Datenschutz-Bestimmungen

30. Oktober 2020

1.Einführung

Diese Datenschutzrichtlinie (zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und allen anderen darin genannten Dokumenten) beschreibt die Art der Informationen, die wir von Ihnen ("Sie / Ihr") durch die Nutzung unserer Dienste ("Dienste") oder der Nutzung unserer Website (s) https://craftaz.co.uk, https://craftaz.fr, https://craftaz.it, https://craftaz.fr, https://craftaz.de, https://craftaz.pl, https://craftaz.eu, craftaz.nl ("Website"), wie diese Informationen von uns verwendet oder offengelegt werden dürfen und welche Schutzmaßnahmen wir zum Schutz dieser Informationen anwenden.

Unsere Website und Dienste können Links zu Websites Dritter enthalten, die nicht unter diese Datenschutzrichtlinie fallen. Wir bitten Sie daher, die Datenschutzerklärungen anderer Websites und Anwendungen zu lesen, um deren Informationspraktiken zu verstehen.

Wir haben diese Datenschutzrichtlinie so klar und präzise wie möglich gestaltet. Bitte lesen Sie es sorgfältig durch, um unsere Richtlinien in Bezug auf Ihre Informationen und deren Behandlung zu verstehen. Durch die Nutzung oder den Zugriff auf unsere Website oder die Dienste stimmen Sie der Erfassung, Verwendung und Offenlegung von Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu. Diese Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern und Ihre fortgesetzte Nutzung der Website oder der Dienste gilt als Akzeptanz solcher Änderungen. Überprüfen Sie daher regelmäßig, ob Aktualisierungen vorliegen.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 30. Oktober 2020 aktualisiert, um der für die DSGVO geltenden Richtlinie neue Bestimmungen hinzuzufügen. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um über Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie informiert zu werden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Es wird davon ausgegangen, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie bei Ihrer ersten Nutzung unserer Website akzeptieren. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren und ihr nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung unserer Website sofort einstellen.

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen (www.ico.org.uk), einzureichen. Wir würden uns jedoch über die Möglichkeit freuen, Ihre Bedenken zu klären, bevor Sie sich an das ICO wenden. Bitte kontaktieren Sie uns zunächst. Es ist wichtig, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre persönlichen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern.

Wenn Sie Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, senden Sie diese bitte per E-Mail an contact@craftaz.co.uk oder gpdr@craftaz.co.uk

 

2.Wer wir sind

2.1 Nachstehend sind die Einzelheiten (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr bekannt Laut der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) müssen wir Sie als "Datenverantwortlichen" angeben:

- Unsere Adresse auf der britischen Website lautet https://craftaz.co.uk

- Unsere EU-Website-Adressen lauten https://craftaz.fr, https://craftaz.it, https://craftaz.fr, https://craftaz.de, https://craftaz.pl, https: // craftaz.eu

- Unser Firmenname ist Narizaonline LTD

- Unsere registrierte Adresse lautet 28 Pytchley Street, NN1 5QY

- Unser benannter Vertreter oder Datenschutzbeauftragter kann unter contact@craftaz.co.uk oder gpdr@craftaz.co.uk kontaktiert werden

2.2 Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre und verarbeiten personenbezogene Daten über ODER, die Sie zur Verfügung stellen, nur gemäß den Datenschutzbestimmungen, die für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie Folgendes bedeuten: (i) es sei denn und bis die DSGVO nicht mehr direkt anwendbar ist in das Vereinigte Königreich, die Allgemeine Datenschutzverordnung ((EU) 2016/679) und alle nationalen Durchführungsgesetze, Verordnungen und Sekundärgesetze, die von Zeit zu Zeit geändert oder aktualisiert werden, im Vereinigten Königreich und dann (ii) alle Nachfolgegesetze der DSGVO oder das Data Protection Act 1998 und andere geltende Datenschutzgesetze. 

3.Was wir sammeln dürfen

3.1 Personenbezogene Daten oder personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Es enthält keine Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

3.2 Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

- Identitätsdaten umfassen Vorname, Nachname, Benutzername oder eine ähnliche Kennung. Wenn Sie eine E-Mail senden, telefonieren, live chatten oder auf andere Weise, erfassen wir möglicherweise Informationen wie Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

- Zu den Kontaktdaten gehören Rechnungsadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.

- Die Finanzdaten enthalten Angaben zu Bankkonto und Zahlungskarte.

- Die Transaktionsdaten enthalten Details zu Zahlungen und andere Details unserer Services, die Sie bei uns gekauft haben.

- Zu den technischen Daten gehören die IP-Adresse (Internet Protocol), Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plug-In-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, mit denen Sie auf diese Website zugreifen .

- Zu den Profildaten gehören Ihr Benutzername und Ihr Passwort, von Ihnen vorgenommene Reservierungen, Ihre Interessen, Vorlieben, Rückmeldungen und Umfrageantworten.

- Nutzungsdaten enthalten Informationen darüber, wie Sie unsere Website und Dienste nutzen.

- Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Empfang von Marketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

- Die Interaktionsdaten enthalten alle Informationen, die Sie möglicherweise in Diskussionsforen auf der Website bereitstellen.

- Cookies Daten wie viele andere Websites verwenden wir "Cookies", um Ihre Erfahrung zu verbessern und Informationen über Besucher und Besuche auf unseren Websites zu sammeln. Bitte beziehen Sie sich auf "Verwenden wir 'Cookies'?" Im folgenden Abschnitt finden Sie Informationen zu Cookies und deren Verwendung und Art.

- Dritte und Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten. Wir erhalten möglicherweise Informationen über Sie, wenn Sie eine der anderen von uns betriebenen Websites oder die von uns angebotenen Dienste nutzen. In diesem Fall haben wir Sie bei der Erfassung dieser Daten darüber informiert, dass diese möglicherweise intern weitergegeben und mit den auf unserer Website gesammelten Daten kombiniert werden. Wir arbeiten auch eng mit Dritten zusammen (z. B. Geschäftspartnern, Lieferanten, Subunternehmern, Werbenetzwerken, Analyseanbietern und Anbietern von Suchinformationen) und erhalten möglicherweise Informationen über Sie von diesen.

- Analytics umfasst Analysedienste von Drittanbietern (z. B. Google Analytics) zur Bewertung Ihrer Nutzung der Website, zur Erstellung von Aktivitätsberichten, zur Erfassung demografischer Daten, zur Analyse von Leistungsmetriken sowie zur Erfassung und Auswertung anderer Informationen im Zusammenhang mit unserer Website und der Internetnutzung. Diese Dritten verwenden Cookies und andere Technologien, um die Daten zu analysieren und uns zur Verfügung zu stellen. Durch den Zugriff auf und die Nutzung der Website stimmen Sie der Verarbeitung von Daten über Sie durch diese Analyseanbieter in der in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Weise und zu den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken zu.

 

3.3 Wir sammeln, verwenden und teilen auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch gesetzlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren oder verbinden, damit diese Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als persönliche Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

3.4 [Wir sammeln keine speziellen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dies beinhaltet Details zu Ihrer Rasse oder ethnischen Zugehörigkeit, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Sexualleben, sexueller Orientierung, politischen Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen zu Ihrer Gesundheit sowie genetischen und biometrischen Daten Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

3.5 Im Rahmen der DSGVO werden wir sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig, fair und transparent verarbeitet werden, ohne Ihre Rechte zu beeinträchtigen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn mindestens eine der folgenden Grundlagen zutrifft:

  1. a) Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt.
  2. b) die Bearbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag zu erfüllen, an dem Sie beteiligt sind, oder um auf Ihr Verlangen vor Vertragsschluss Schritte einzuleiten;
  3. c) die Verarbeitung ist erforderlich, um eine von uns zu vertretende rechtliche Verpflichtung zu erfüllen;
  4. d) eine Verarbeitung ist erforderlich, um die vitalen Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  5. e) die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer im öffentlichen Interesse oder zur Ausübung der dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragenen behördlichen Befugnis auszuführenden Aufgabe erforderlich; und / oder
  6. f) Die Verarbeitung ist zum Zwecke der von uns oder Dritten verfolgten berechtigten Interessen wie unserer finanziellen Zahlungen erforderlich, es sei denn, diese Interessen werden durch die Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt, insbesondere wenn es sich um die betroffene Person handelt ein Kind.

3.6 Wenn wir im Rahmen der Bereitstellung unserer Dienste für Sie personenbezogene Daten von einer anderen betroffenen Person erhalten, erwarten wir von Ihnen, dass Sie die volle Verantwortung dafür tragen, dass der Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis gebracht wird und Sie deren Zustimmung erhalten haben .

3.7 In einigen Fällen kann es angebracht sein, dass wir Ihre Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die wir möglicherweise über Sie haben, z. B. die Kombination Ihres Namens mit Ihrem geografischen Standort oder Ihrem Browser- oder Kaufverlauf. 

4.Wie können wir Ihre Daten sammeln und verwenden?

4.1 Wir (oder Datenverarbeiter, Vertreter und Subunternehmer von Drittanbietern, die in unserem Namen handeln) können Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weise sammeln, speichern und verwenden, um Daten von und über Sie zu sammeln, einschließlich durch:

Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Informationen geben, indem Sie Formulare über unsere Website ausfüllen oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dies schließt personenbezogene Daten ein, die Sie angeben, wenn Sie:

  1. a) Inhalte der Website präsentieren;
  2. b) einen unserer Dienste nutzen;
  3. c) ein Konto auf unserer Website erstellen;
  4. d) unsere Dienste oder Veröffentlichungen abonnieren;
  5. e) Marketing an Sie senden;
  6. f) an einem Wettbewerb, einer Promotion oder einer Umfrage teilnehmen; oder
  7. g) Geben Sie uns ein Feedback.

 

4.2 Darüber hinaus können wir die Informationen auf folgende Weise verwenden:

  1. a) Um Ihre Website-Erfahrung zu personalisieren und es uns zu ermöglichen, die Art von Inhalten und Produktangeboten bereitzustellen, an denen Sie am meisten interessiert sind.
  2. b) Um einen Wettbewerb, eine Promotion, eine Umfrage oder eine andere Site-Funktion zu verwalten.
  3. c) Wenn Sie sich für den Erhalt unseres E-Mail-Newsletters angemeldet haben, senden wir Ihnen möglicherweise regelmäßig E-Mails. Wenn Sie keine Werbe-E-Mail mehr von uns erhalten möchten, lesen Sie bitte "Wie können Sie Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, deaktivieren, entfernen oder ändern?" Abschnitt unten. Wenn Sie sich nicht für den Empfang von E-Mail-Newslettern angemeldet haben, erhalten Sie diese E-Mails nicht. Besucher, die sich registrieren oder an anderen Website-Funktionen wie Marketingprogrammen und Inhalten nur für Mitglieder teilnehmen, haben die Wahl, ob sie auf unserer E-Mail-Liste stehen und E-Mail-Mitteilungen von uns erhalten möchten.
  4. d) Präsentieren Sie den Inhalt der Website effektiv für Sie.
  5. e) Bereitstellung von Informationen und Diensten, die Sie anfordern oder (mit Ihrer Zustimmung), von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten.
  6. f) Führen Sie unsere Verträge mit Ihnen aus.
  7. g) Stellen Sie Ihnen die entsprechenden Dienstleistungen zur Verfügung
  8. h) Sagen Sie Ihnen unsere Gebühren.

 

4.3 Wenn Sie bereits unser Kunde sind, werden wir Sie nur elektronisch kontaktieren, wenn Sie ähnliche Dinge wie zuvor an Sie verkauft haben.

4.4 Wenn Sie Neukunde sind, werden Sie nur kontaktiert, wenn Sie damit einverstanden sind.

4.5 Wir können Aufzeichnungen über die Links führen, die am häufigsten verwendet werden, um die hilfreichsten Informationen bereitzustellen. Wir erklären uns jedoch damit einverstanden, diese Informationen vertraulich zu behandeln, und Sie werden anhand dieser Informationen nicht identifiziert.

4.6 Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus einem der anderen in diesem Abschnitt in 5 genannten Gründe verwenden, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, indem Sie uns unter [E-Mail-Adresse] kontaktieren Löschen Sie Ihre Daten aus unseren Systemen. Sie erkennen jedoch an, dass dies unsere Fähigkeit einschränkt, Ihnen die bestmöglichen [Produkte und] Dienstleistungen anzubieten.

4.7 In einigen Fällen kann die Erhebung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Anforderung sein, und wir sind in den [Produkten und] Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten können, eingeschränkt, wenn Sie in diesen Fällen Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben.

4.8 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verwenden, wenn das Gesetz dies zulässt. Am häufigsten verwenden wir Ihre persönlichen Daten unter folgenden Umständen:

  1. a) Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, sind wir im Begriff, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder mit Ihnen abgeschlossen zu haben.
  2. b) Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen.
  3. c) Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen

4.9 Im Allgemeinen verlassen wir uns nicht auf die Zustimmung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, außer in Bezug auf unsere Marketingmitteilungen oder das Versenden von Direktmarketingmitteilungen Dritter an Sie per E-Mail oder SMS. Sie haben das Recht, die Einwilligung zum Marketing jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns unter [E-Mail-Adresse] kontaktieren. Wir werden entweder Ihre Daten aus unseren Systemen löschen oder Ihre Daten in unsere "Abmeldeliste" verschieben. Sie erkennen jedoch an, dass dies unsere Fähigkeit einschränkt, Ihnen die bestmöglichen Dienstleistungen anzubieten.

4.10 Wie oben bereits erwähnt, können wir Ihre Daten mit Ihrer Erlaubnis und / oder wo gesetzlich zulässig auch für Marketingzwecke verwenden, was dazu führen kann, dass wir Sie per E-Mail und / oder Telefon mit Informationen, Neuigkeiten und Angeboten zu unseren Diensten kontaktieren. Wir erklären uns damit einverstanden, dass wir nichts tun, was wir im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie nicht vereinbart haben, und wir werden Ihnen kein unerwünschtes Marketing oder Spam senden. Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass wir Ihre Rechte vollständig schützen und unseren Verpflichtungen gemäß der DSGVO und den Bestimmungen zum Datenschutz und zur elektronischen Kommunikation (EG-Richtlinie) von 2003 in der Fassung von 2004, 2011 und 2015 nachkommen. 

5.Cookies

5.1 Alle von und auf unserer Website verwendeten Cookies werden gemäß den geltenden englischen und EU-Cookie-Gesetzen verwendet.

5.2 Wir verwenden Cookies, um Benutzer zu unterscheiden und unsere Website zu verbessern. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

6. Wo wir Ihre Daten und Sicherheit speichern

6.1 Wir können Ihre gesammelten Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) speichern. Es kann außerhalb des EWR verarbeitet werden, um Ihre Bestellung zu erfüllen, unsere Dienstleistungen zu erhalten und die Zahlung abzuwickeln. Wenn wir Daten außerhalb des EWR speichern oder übertragen, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten so sicher und sicher behandelt werden, wie es innerhalb des EWR und der DSGVO der Fall wäre. Zu diesen Schritten können unter anderem die Verwendung rechtsverbindlicher Vertragsbedingungen zwischen uns und Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, und die Verwendung der von der EU genehmigten Mustervertragsvereinbarungen gehören. Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie ist Ihre Zustimmung, die es uns ermöglicht, Daten außerhalb des EWR zu speichern oder zu übertragen, wenn dies für uns erforderlich ist.

6.2 Wenn wir Anbieter mit Sitz in den USA verwenden, können wir Daten an diese übertragen, wenn diese Teil des Datenschutzschilds sind, wonach sie einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten bieten müssen, die zwischen Europa und den USA ausgetauscht werden. Weitere Einzelheiten finden Sie bei der Europäischen Kommission: EU-US Privacy Shield.

6.3 Die Datensicherheit ist für uns von großer Bedeutung. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir geeignete physische, elektronische und Verwaltungsverfahren eingerichtet, um die über unsere Website gesammelten Daten zu schützen und zu sichern. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die geschäftliche Kenntnisse haben müssen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Anweisungen und unterliegen der Vertraulichkeitspflicht.

6.4 Wir haben Verfahren eingerichtet, um mutmaßliche Verstöße gegen personenbezogene Daten zu behandeln, und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über Verstöße informieren, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

6.5 Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen, stimmen Sie dieser Vereinbarung zu. Wir werden alles daran setzen, Ihre Daten sicher zu halten.

6.6 Alle von Ihnen geleisteten Zahlungen werden verschlüsselt.

6.7 Wir haben Sicherheitsmaßnahmen wie eine Firewall implementiert, um Daten zu schützen und ein hohes Maß an Sicherheit aufrechtzuerhalten.

6.8 Ungeachtet der von uns ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen ist zu beachten, dass die Übertragung von Daten über das Internet möglicherweise nicht vollständig sicher ist und dass Ihnen empfohlen wird, bei der Übertragung von Daten über das Internet geeignete Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, und dass Sie das Risiko eingehen Das Senden dieser Daten erweist sich trotz unserer Bemühungen als nicht sicher.

6.9 Wenn wir Ihnen bei der Registrierung auf unserer Website ein Passwort geben, müssen Sie es vertraulich behandeln. Bitte teile es nicht.

6.10 Wir werden personenbezogene Daten so lange wie nötig aufbewahren, was normalerweise das Leben unserer Beziehung ist, und bis zu einem Zeitraum von sieben Jahren nach Beendigung unserer Beziehung. Es kann jedoch erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten über einen längeren Zeitraum aufbewahren, um sicherzustellen, dass wir unsere gesetzlichen und behördlichen Anforderungen erfüllen. Wir überprüfen unsere Aufbewahrungspflichten, um sicherzustellen, dass wir Daten nicht länger aufbewahren, als wir gesetzlich verpflichtet sind.

7. Offenlegung Ihrer Informationen

In folgenden Fällen dürfen wir Ihre Daten weitergeben:

7.1 In folgenden Fällen dürfen wir Ihre Daten offenlegen:

7.1.1 Wenn wir unser Geschäft oder unser Unternehmen verkaufen möchten, können wir dies dem potenziellen Käufer mitteilen.

7.1.2 Wir können es anderen Unternehmen unserer Gruppe offenlegen.

7.1.3 Wir können dies offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder um das Eigentum, die Sicherheit oder die Rechte anderer Personen zu schützen.

7.1.4 Wir können Informationen mit anderen austauschen, um uns vor Betrug oder Kreditrisiken zu schützen.

 

7.2 Wir können mit Dritten Verträge abschließen, um in unserem Namen Dienstleistungen für Sie zu erbringen. Dies können Zahlungsabwicklung, Suchmaschinen, Werbung und Marketing sein. In einigen Fällen benötigen Dritte möglicherweise Zugriff auf einige oder alle Ihrer Daten. Dies sind die Dritten, die Zugriff auf Ihre Informationen haben:

NARIZAONLINE LTD, ASYNCORIGINS LTD

7.3 Wenn Ihre Daten für einen solchen Zweck benötigt werden, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten, unseren Pflichten und den Pflichten des Dritten gemäß der DSGVO behandelt werden und das Gesetz.

8.Ihre Rechte

8.1 Wenn Sie Informationen über unsere Website übermitteln, erhalten Sie möglicherweise Optionen, um die Verwendung Ihrer Daten durch uns einzuschränken. Wir möchten Ihnen eine strenge Kontrolle über die Verwendung Ihrer Daten geben (einschließlich der Möglichkeit, den Empfang von E-Mails von uns abzulehnen, indem Sie sich über die oben in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Links abmelden.

8.2 Nach der DSGVO haben Sie das Recht:

- kostenlos den Zugriff auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Löschung oder Korrektur anfordern; gpdr@craftaz.co.uk, contact@craftaz.co.uk

- verlangen, dass Ihre persönlichen Daten an eine andere Person übertragen werden (Datenübertragbarkeit);

- darüber informiert werden, welche Datenverarbeitung stattfindet;

- die Verarbeitung einschränken;

- der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen; und

- sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren.

Fordern Sie Ihre persönlichen Daten per E-Mail an: gpdr@craftaz.co.uk, contact@craftaz.co.uk 

8.3 Sie haben auch Rechte in Bezug auf die automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung, wie in Abschnitt 11 unten beschrieben.

8.4 Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir werden Sie in der Regel (vor der Erhebung Ihrer Daten) informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden, oder wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke an Dritte weiterzugeben.

8.5 Um eines der oben genannten Rechte durchzusetzen oder wenn Sie weitere Fragen zu unserer Website oder dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an contact@craftaz.co.uk

9. Links zu anderen Websites

9.1 Bitte beachten Sie, dass unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien nicht für andere Websites gelten, die Sie über einen Link von unserer Website aus erreichen. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie Ihre Daten von anderen Websites gesammelt, gespeichert oder verwendet werden, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien solcher Websites zu überprüfen, bevor Sie ihnen Daten zur Verfügung stellen.

10.Änderungen

10.1 Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn wir uns dazu entschließen, können wir Ihnen auch eine E-Mail senden.

11.Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

11.1 Für den Fall, dass wir personenbezogene Daten zum Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung verwenden und diese Entscheidungen eine rechtliche (oder ähnlich bedeutende) Auswirkung auf Sie haben, haben Sie das Recht, solche Entscheidungen im Rahmen der DSGVO anzufechten, um menschliches Eingreifen zu ersuchen und ihre Äußerungen auszudrücken eigenen Standpunkt und eine Erklärung der Entscheidung von uns zu erhalten.

11.2 Das in Abschnitt 11.1 beschriebene Recht gilt unter folgenden Umständen nicht:

  1. a) Die Entscheidung ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich.
  2. b) die Entscheidung ist gesetzlich zulässig; oder
  3. c) Sie haben Ihnen ausdrücklich zugestimmt.

 

11.3 Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Profilierungszwecke verwenden, gilt Folgendes:

  1. a) Es werden klare Informationen zur Profilierung bereitgestellt, einschließlich ihrer Bedeutung und der wahrscheinlichen Folgen.
  2. b) Es werden geeignete mathematische oder statistische Verfahren angewendet.
  3. c) Es sind technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um das Fehlerrisiko zu minimieren und eine leichte Korrektur dieser Fehler zu ermöglichen. und
  4. d) Alle zu Profilierungszwecken verarbeiteten personenbezogenen Daten sind zu sichern, um diskriminierende Auswirkungen der Profilerstellung zu vermeiden.

12.Bedingungen und Bedingungen

12.1 Bitte besuchen Sie auch unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen Abschnitt über die Nutzung, Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen für die Nutzung unserer Website.

13.Ihre Zustimmung

13.1 Durch die Nutzung unserer Website und als Bestätigung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

14. Streitbeilegung

14.1 Die Parteien werden sich nach besten Kräften bemühen, nach Treu und Glauben zu verhandeln und Streitigkeiten beizulegen, die sich aus dieser Datenschutzrichtlinie oder einem Verstoß gegen diese ergeben oder mit dieser in Zusammenhang stehen.

14.2 Wenn ein solcher Streit nicht durch ordentliche Verhandlungen zwischen den Parteien einvernehmlich beigelegt werden kann oder eine oder beide an diesem Prozess beteiligt sind oder nicht, kann jede Partei der anderen schriftlich vorschlagen, strukturierte Verhandlungen mit Unterstützung von a aufzunehmen vollständig akkreditierter Mediator, bevor auf Rechtsstreitigkeiten zurückgegriffen wird.

14.3 Wenn die Parteien nicht in der Lage sind, einen Mediator zu vereinbaren, oder wenn der vereinbarte Mediator nicht in der Lage oder nicht bereit ist zu handeln und ein alternativer Mediator nicht vereinbart werden kann, kann jede Partei innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnisnahme eines der beiden Ereignisse für LawBite einen Antrag stellen ernennt einen Mediator nach dem LawBite-Mediationsverfahren.

14.4 Innerhalb von 14 Tagen nach der Ernennung des Mediators (entweder im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien oder durch LawBite gemäß ihrem Mediationsverfahren) treffen sich die Parteien mit dem Mediator, um das für die Mediation anzuwendende Verfahren zu vereinbaren, sofern nichts anderes vereinbart ist zwischen den Parteien und dem Mediator.

14.5 Alle mit den betreffenden Streitigkeiten verbundenen Verhandlungen werden vertraulich und unbeschadet der Rechte der Parteien in weiteren Verfahren geführt.

14.6 Wenn sich die Parteien bei der Mediation auf eine Beilegung des Streits einigen, wird die Vereinbarung schriftlich niedergelegt und ist nach Unterzeichnung durch die ordnungsgemäß bevollmächtigten Vertreter beider Parteien endgültig und bindend für sie.

14.7 Wenn die Parteien die Streitigkeit (en) nicht innerhalb von 60 Tagen (oder einer zwischen den Parteien vereinbarten längeren Frist) nach Ernennung des Mediators beilegen oder wenn sich eine Partei aus dem Mediationsverfahren zurückzieht, kann jede Partei eine solche ausüben Recht, durch ein Schiedsverfahren durch einen von LawBite nach den Regeln des LawBite Arbitration Scheme zu ernennenden Schiedsrichter einen Rechtsbehelf einzulegen.

14.8 Streitigkeiten berühren nicht die laufenden Verpflichtungen der Parteien aus dieser Datenschutzrichtlinie.

Fordern Sie Ihre persönlichen Daten an:

gpdr@craftaz.co.uk

contact@craftaz.co.uk